Suche
Suche Menü

Tschüss Christel Schmidt; mach´s gut, Carlito Abler!

Namen wie Trumpfkarten: Wenn der Arbeitsrechtler geheimnisvoll „Schultz-Hoff“ oder „Mangold“ raunt, dann ist damit immer eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs gemeint – der Name wurde immer mit in die Entscheidung aufgenommen. Alle Welt konnte dann lesen, was Herrn Schultz-Hoff oder Herrn Mangold passiert war und mit …

Weiterlesen

Videoüberwachung am Arbeitsplatz: Ist Mr. Wash kein Saubermann?

“Mr. Wash unter Spitzel-Verdacht” titelte die Westdeutsche Allgemeine Zeitung am vergangenen Freitag. Das Unternehmen soll in seinen Filialen mit mehr als 100 Kameras die Waschstraßen überwachen. Illustriert wird der Artikel mit einem Foto, welches die Mitarbeiter bei der Innenreinigung von Fahrzeugen zeigt. Die Zeitung beruft sich …

Weiterlesen

Arbeitnehmerdatenschutz: Sind die Pläne für ein Gesetz vom Tisch?

Das Gesetz zum Arbeitnehmerdatenschutz kommt wohl nicht mehr in dieser Legislaturperiode. Die Ruhr-Nachrichten zitieren Hans-Peter Uhl, den Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag. Danach sei das Vorhaben “wegen vielfältiger Widerstände” bei Arbeitgebern und Gewerkschaften gestoppt worden. Eine Lösung soll nun nach der Wahl gefunden werden.