Suche
Suche Menü

Hoffentlich nutzt das BAG keine Spracherkennung …

… denn die Technik hat manchmal ihre Tücken. Auch wenn die Spracherkennung mittlerweile hervorragend funktioniert (wir nutzen sie seit 2002), muss der diktierte Text vor dem Versand vorsichtshalber kontrolliert werden. Bei uns machen das unsere Assistentinnen sehr gewissenhaft, wenn das Diktat in den Schriftsatz eingefügt wird. Jetzt haben wir ein Schreiben erhalten, in dem dem armen Bundesarbeitsgericht unterstellt wird:

Ausschnitt aus Schriftsatz

Schreiben Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.